Angebotene Anwendungen Available Therapeutic Modalities

Reiki

auf Anfrage

Reiki ist ein esoterisches Konzept, bei dem es das Ziel ist, den Geist, die Seele und den Körper in Einklang zu bringen. Durch das Auflegen der Hände kann positiv Einfluss auf die Gesundheit des Körpers genommen werden.
Reiki kommt aus dem Japanischen und steht für „Universelle (rei-) Lebensenergie (ki)“. Damit wird die Energie bezeichnet, die Grundlage all unseres Lebens ist.
Man kann Reiki als die körpereigene Heilquelle verstehen, die für die körperliche und seelische Gesundheit zuständig ist. Dafür werden die Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers aktiviert und dieser damit von Blockaden befreit. Dabei gleicht Reiki Energiedifferenzen aus, die sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress, Unruhe und Stimmungsschwankung bemerkbar machen können.
Mit Reiki können sowohl Schmerzen, als auch wiederkehrende Symptome verringert und somit der Heilungsprozess unterstützt werden. Daher kann Reiki auch zusätzlich zu anderen medizinische Behandlungen und Therapien angewendet werden.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine spezielle Art der Reflexzonenmassage, bei der bestimmte Bereiche der Fußsohle mit der Hand stimuliert werden. Auf diese Weise können Energieblockaden im Körper gelöst und damit Schmerzen und Beschwerden gelindert werden.
Die Lehre von den Fußreflexzonen geht davon aus, dass alle 48 Organe unseres Körpers sowie die 24 Wirbel des Rückgrats über Nervenbahnen mit bestimmten Bereichen an den Fußsohlen verbunden sind.
Diese Massage kann als unterstützende Maßnahme vor allem bei chronischen Erkrankungen durchgeführt werden. Hierzu zählen beispielsweise Sportverletzungen oder Erkrankungen des Skeletts und der Muskulatur, Verdauungs- und Menstruationsbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen.
Auch bei psychischen Belastungen wie Schlafstörungen, Depression sowie Erschöpfung und Stress kann die Fußreflexzonenmassage als ergänzende Therapie angewendet werden.

Tiefengewebsmassage

Bei der Tiefengewebsmassage geht es nicht nur um eine Stimulierung der Muskeln, sondern auch um das darum liegende Bindegewebe – die Faszien. Hierbei werden mit sanfter und kräftiger Druckpunktbehandlung muskuläre Verkürzungen, Verklebungen und Verspannungen gelöst und so eine Linderung von Beschwerden und Schmerzen herbeigeführt.
Verkrampfe Muskeln können dazu führen, dass der Körper sich nicht mehr in seiner natürlichen Haltung befindet. Bei einer Tiefengewebsmassage werden daher wichtige Impulse gesetzt, die bei der Verbesserung der Haltung unterstützen.

AromaTouch®Massage

Hierbei handelt es sich um eine 45 minütige Massage, bei der mit ätherischen Ölen der Stoffwechsel angeregt und der Körper in einen Zustand der Entspannung gebracht wird. Es ist eine einfache und sehr angenehme Methode eine wohltuende Ganzkörpererfahrung zu erleben.

Intim-Massage

Mehr Informationen auf Anfrage.

(currently in German, English coming soon)

Massagen können eine therapeutische, heilende, aufbauende und entspannende Wirkung haben. In meiner Praxis biete ich daher für das seelische und das körperliche Wohl verschiedene Massage-Therapien an.

Reiki

Reiki ist ein esoterisches Konzept, bei dem es das Ziel ist, den Geist, die Seele und den Körper in Einklang zu bringen. Durch das Auflegen der Hände kann positiv Einfluss auf die Gesundheit des Körpers genommen werden.
Reiki kommt aus dem Japanischen und steht für „Universelle (rei-) Lebensenergie (ki)“. Damit wird die Energie bezeichnet, die Grundlage all unseres Lebens ist.
Man kann Reiki als die körpereigene Heilquelle verstehen, die für die körperliche und seelische Gesundheit zuständig ist. Dafür werden die Selbstheilungskräfte des eigenen Körpers aktiviert und dieser damit von Blockaden befreit. Dabei gleicht Reiki Energiedifferenzen aus, die sich als Erschöpfung, Verspannung, Stress, Unruhe und Stimmungsschwankung bemerkbar machen können.
Mit Reiki können sowohl Schmerzen, als auch wiederkehrende Symptome verringert und somit der Heilungsprozess unterstützt werden. Daher kann Reiki auch zusätzlich zu anderen medizinische Behandlungen und Therapien angewendet werden.

Fußreflexzonenmassage

Die Fußreflexzonenmassage ist eine spezielle Art der Reflexzonenmassage, bei der bestimmte Bereiche der Fußsohle mit der Hand stimuliert werden. Auf diese Weise können Energieblockaden im Körper gelöst und damit Schmerzen und Beschwerden gelindert werden.
Die Lehre von den Fußreflexzonen geht davon aus, dass alle 48 Organe unseres Körpers sowie die 24 Wirbel des Rückgrats über Nervenbahnen mit bestimmten Bereichen an den Fußsohlen verbunden sind.
Diese Massage kann als unterstützende Maßnahme vor allem bei chronischen Erkrankungen durchgeführt werden. Hierzu zählen beispielsweise Sportverletzungen oder Erkrankungen des Skeletts und der Muskulatur, Verdauungs- und Menstruationsbeschwerden, Migräne und Kopfschmerzen.
Auch bei psychischen Belastungen wie Schlafstörungen, Depression sowie Erschöpfung und Stress kann die Fußreflexzonenmassage als ergänzende Therapie angewendet werden.

Tiefengewebsmassage

Bei der Tiefengewebsmassage geht es nicht nur um eine Stimulierung der Muskeln, sondern auch um das darum liegende Bindegewebe – die Faszien. Hierbei werden mit sanfter und kräftiger Druckpunktbehandlung muskuläre Verkürzungen, Verklebungen und Verspannungen gelöst und so eine Linderung von Beschwerden und Schmerzen herbeigeführt.
Verkrampfe Muskeln können dazu führen, dass der Körper sich nicht mehr in seiner natürlichen Haltung befindet. Bei einer Tiefengewebsmassage werden daher wichtige Impulse gesetzt, die bei der Verbesserung der Haltung unterstützen.

AromaTouch®Massage

Hierbei handelt es sich um eine 45 minütige Massage, bei der mit ätherischen Ölen der Stoffwechsel angeregt und der Körper in einen Zustand der Entspannung gebracht wird. Es ist eine einfache und sehr angenehme Methode eine wohltuende Ganzkörpererfahrung zu erleben.

Intim-Massage

Mehr Informationen auf Anfrage.